Home > Berichte > Archiv 2009

Archiv 2009

Abtauchen und Christbaum versenken Achensee - 2009
Bei herrlichem kalten Winterwetter fand am Achensee das traditionelle Abtauchen statt. Die EST Walchsee war mit 2 Tauchern vertreten.

 

 

 

 


21.11.2009 - Dorfmeisterschaft im Stockschießen

Bei der 15. Dorfmeisterschaft im Stockschießen erreichten wir (Moser Brigitte, Wohlfartstätter Uschi, Siebenförcher Sabine, Moser Monika und Daxauer Gitti) den ausgezeichnetetn 3. Platz.
Ohne Training aber mit beispiellosem Einsatz konnten wir unser Können unter Beweis stellen und als Preis je einen Gutschein über € 20,- beim See La Vie in Empfang nehmen.

Ergebnis:
1. Platz: Stockhasen I
2. Platz: Liftstüberl I
3. Platz: Wasserrettung
4. Platz: Durchholzen
5. Platz: Stockhasen II
6. Platz: Liftstüberl II


15. 11. 2009 - Tiroler Meisterschaften im Rettungsschwimmen

Am Sonntag fuhren wir bereits um 7.30 Uhr in Walchsee los. Es sollte ein langer Tag werden.
6 Einsatzstellen von Tirol nahmen mit ihren Kinder- und Jugendgruppen am Bewerb teil. Wir waren gut vorbereitet, hatten wir ja in den Sommermonaten fleißig für die Meisterschaften trainiert. Die Bewerbe entsprachen den altersgerechten Fähigkeiten eines Wasserretters. Unser Gruppe startete in den Klassen KK2, KK3 und KK4. Insgesamt waren ca. 150 Teilnehmer am Start, wir waren mit 15 Kindern vertreten.
Brustschwimmen, Rückenschwimmen mit Auftriebshilfe, Hindernisschwimmen und Matratzenschwimmen gehörten zu unseren Bewerben. Die Zeiten aller Bewerbe wurden addiert und daraus ergab sich die Endzeit. Alle unsere Kinder erreichten gute Platzierungen. Besonders hat uns die Bronzemedaille von Marcel Ritzer in der KK2 gefreut. Damit hatten wir nun wirklich nicht gerechnet!
Bei der ersten Teilnahme seit vielen Jahren wieder ein so gutes Ergebnis in allen Klassen zu erzielen ist für uns eine kleine Sensation.

An dieser Stelle möchten wir allen unseren Kindern für die tolle Leistung bei den Tiroler Meisterschaften im Rettungsschwimmen danken und auch dafür, dass dieser Tag mit viel Disziplin und Spass ein unvergessliches Erlebnis wurde. Wir sind stolz auf jeden einzelnen von euch !!!

Auf dem Nachhauseweg war ein Zwischenstopp bei Mc Donalds natürlich Pflicht. Gegen 18.30 Uhr waren wir wieder in Walchsee.

    
Weitere Fotos in Kürze im Album

Die Platzierungen:

  3. Platz KK2 - Marcel Ritzer

  4. Platz KK3 - Christoph Taxauer

  7. Platz KK3 - Verena Ritzer
17. Platz KK3 - Verena Ederegger
19. Platz KK3 - Annalena Schwaighofer
24. Platz KK3 - Chiara Ritzer
25. Platz KK3 - Alexandra Wilhelm
26. Platz KK3 - Melanie Daxauer

  6. Platz KK4 - Tobias Wohlfartstätter
  7. Platz KK4 - Dominik Buchauer
13. Platz KK4 - Marco Ritzer
14. Platz KK4 - Thomas Mörtenhuber

  8. Platz KK4 - Patricia Hörfarter
 


17.10.2009 - Jungendtraining USI-Halle Innsbruck

Am Samstag fuhren wir mit 14 Kindern zum Training für die Tiroler Meisterschaften in die USI Halle nach Innsbruck. Wir trainierten die beim Wettkampf durchzuführenden Bewerbe. Natürlich durfte auch der Spass nicht zu kurz kommen. Das Sprungbecken mit 3,80 m Tiefe mit Sprungbrett und Sprungturm waren das Highlight des Tages. Alle Sprangen vom 3 m Brett und die mutigsten trauten sich auch noch vom 5 m Turm. Leider waren die 1 1/2 Stunden viel zu kurz. Gegen 15.30 Uhr waren wir wieder in Walchsee.

Weitere Fotos in Kürze im Album


10.10.2009 - Saisonabschluß

Am Samstag fand unser alljährlicher Saisonabschluß beim Stützpunkt statt. Bei teilweisem Sonnenschein konnten wir "unseren" See voll ausnützen und mit Jetski, Motorboot. Bananaboot etc. über die Wellen reiten.
Ein herzliches Dankeschön ergeht an die Seebesitzerin Frau Dr. Rene Palm, die uns jedes Jahr diese Veranstaltung ermöglicht. Andreas Schermer und Walter Wimmer stellten uns ihre Wasserfahrzeuge zur Verfügung.
Grillfleisch, Würstel, Salate und leckere Kuchen versüßten uns den Nachmittag. Auch unsere Jugendlichen waren voll im Einsatz und machten erste Versuche mit dem Bananaboot und dem Schnellboot.
Es war ein vergnüglicher Nachmittag und ein kleines Dankeschön für all die fleißigen Helfer der letzten Monate.

 

Weitere Fotos in Kürze im Album


Abtauchen am Langbathsee in Oberösterreich am 25. Okt. 09

Bei schönstem Herbstwetter sind 2 Taucher der Einsatzstelle Walchsee der Einladung zum 42. Abtauchen der Österreichischen Wasserrettung am Langbathsee gefolgt. Das „Abtauchen" ist eine langjährige Tradition um die Tauchsaison gemeinsam zu beenden.

Johann Leimer, Landesreferent für Tauchen begrüßte die angereisten Taucher der ÖWR-Landesverbände Kärnten, Niederösterreich, Tirol, Wien und die Taucher aus dem eigenen Landesverband.

Nach dem Jahresrückblick bedankte sich Johann Leimer für die Einsatzbereitschaft und die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden und wünschte allen Tauchern einen schönen Tauchgang. Bei besten Sichtverhältnissen und angenehmen Temperaturen wurde der Langbathsee betaucht.

Zum Abschluss traf man sich noch beim Roitherwirt zu einem gemeinsamen Mittagessen. Nach einem intensiven „Erfahrungsaustausch" traten die Taucher, mit dem Versprechen nächstes Jahr wieder zu kommen, die Heimreise an.


Dienstbeginn 2017

17. Juni 2017

Wir wünschen einen unfallfreien Sommer!


 Letzte Änderung:
September 03. 2017 18:36:01